Fahrzeug anbieten

Porsche mieten

  • Stadt auswählen

Porsche Panamera GTS mieten
Frankfurt am main (DE - 60386)

Porsche Panamera GTS

441
PS
4.4
0⇒100
330
km/h
4806
ccm³
Nächste Städte:

Frankfurt am Main
5km

Stuttgart
153km

selbst fahren ab
369€    zum Fahrzeug »











schon ab
79,90€    »


Porsche Panamera S mieten
Weiterstadt (DE - 64331)

Porsche Panamera S

400
PS
5.4
0⇒100
385
km/h
4806
ccm³
Nächste Städte:

Frankfurt am Main
22km

Stuttgart
133km

selbst fahren ab
319€    zum Fahrzeug »
Porsche 356 Speedster mieten
Mömbris (DE - 63776)

Porsche 356 Speedster

70
PS
0.0
0⇒100
180
km/h
1488
ccm³
Nächste Städte:

Frankfurt am Main
34km

Stuttgart
143km

selbst fahren ab
299€    zum Fahrzeug »

Porsche - mieten und selbst fahren

Wer von dem deutschen Sportwagen spricht, der wird in der Regel den Namen Porsche in den Mund nehmen und das Ganze dann meistens auch noch mit dem Zusatz Carrera oder aber auch der Zahl 911 kombinieren.

Porsche Carrera 911

Damit ist aber nicht der Notruf in Amerika gemeint, sondern der legendäre Sportwagen aus deutschen Landen, der Porsche Carrera 911. Dieser wurde im Jahr 1964 auf den Markt gebracht und ist seitdem bei Liebhabern ein begehrtes Modell. Nicht nur bei älteren Personen wird dann einer der Ur – 911er gesucht und als Oldtimer wie ein Schatz behandelt. So kommt ein solcher dann nur bei strahlendem Sonnenschein aus der Garage und wird dann auch nur zum Spazierenfahren genutzt, es darf ja kein Staubkorn oder gar Kratzer in den edlen Lack kommen.

Porsche Modelle - vom klassischen Sportwagen bis hin zum Power-SUV

Wer sich heutzutage aber im Hause Porsche umschaut, der findet sehr viele und vor allem unterschiedliche Modelle. Es sind nicht mehr nur Sportwagen zu finden, sondern auch der Cayenne, der über ein großes Raumangebot und viel Platz für die ganze Familie verfügt, kann dann genannt werden. Insofern kann heutzutage nicht mehr nur das schon alte Bild von dem Junggesellen erfüllt werden, der in einem Porsche durch die Gegend fährt und im Job sehr erfolgreich ist. Die Zielgruppe hat sich doch sehr gewandelt und es fahren eigentlich Personen aus fast allen Bereichen einen Porsche. Natürlich muss das entsprechende Kleingeld vorhanden sein, um in den Genuss eines Porsches zu kommen. Aber Qualität hat nun einmal seinen Preis und so muss für eine solche Qualität auch der entsprechende Gegenwert bezahlt werden. Aber der Fahrspaß und die neidvollen Blicke sind dann bei einem Porsche garantiert und so macht sich das investierte Geld dann wieder an einer anderen Stelle bezahlt.

Wer aber heutzutage immer noch auf einen erstklassigen Sportwagen aus dem Hause Porsche setzen möchte, der wird dann wohl zum Porsche GT3 greifen, denn in diesem Fahrzeug wurde alles an neuester Technik verbaut und unter der Motorhaube steckt auch genügend Power, damit auch einmal etwas leidenschaftlicher gefahren werden kann. Wer diesen herausragenden Porsche dann auch noch in einer schwarzen Lackierung und mit orangenen Felgen und Verzierungen kauft, der hat auch optisch ein Highlight aus dem Hause Porsche.